Hytera lance la radio Push-to-Talk over Cellular PNC360S

Um die berufliche Kommunikation zu vereinfachen, Hytera bringt das Smart Radio PNC360S auf den Markt.

Hyteras neuestes PoC-Funkgerät (Push to Talk Over Cellular), das PNC360S ist ein leistungsstarkes Funkgerät, das Geschäftsanwendern dabei hilft, mühelos und effektiv zu kommunizieren.

Kommerzielle Unternehmen wie Einzelhandelsgeschäfte oder Hotels suchen häufig nach einer kostengünstigen Lösung, die eine weiträumige Kommunikation mit niedrigen Anlaufkosten ermöglicht. Genau das bieten PoC-Funkgeräte. Der PoC bietet PTT-Dienste (Push To Talk) über bestehende öffentliche Mobil- und Wi-Fi-Netzwerke. Damit können Nutzer auf ein landesweites Funknetz zugreifen, ohne Infrastruktur kaufen, betreiben und warten zu müssen.

Benutzer können über die PTT-Taste und 2G-, 3G-, LTE- oder WLAN-Netzwerke sofort einzeln oder mit Gruppen über große Entfernungen kommunizieren und müssen sich keine Sorgen um den Verlust ihrer Nachrichten machen, da der Netzwerkoptimierungsalgorithmus es ihnen ermöglicht, auch in Bereichen zu passieren, in denen die Netzwerksignal ist schwach.

Dank der Geräuschunterdrückungsfunktionen von Hytera ist selbst in sehr lauten Umgebungen eine überragende Klangqualität garantiert. Der langlebige 4-mAh-Akku gibt Benutzern die Gewissheit, dass sie den ganzen Tag arbeiten können, ohne aufladen zu müssen. L'Hytera PNC360S ist robust genug, um den Strapazen rauer Arbeitsumgebungen standzuhalten und ist wasser-, staub- und stoßfest.

Kraftvoller und klarer Klang

Mit dem PNC360S-Funkgerät können Benutzer in lauten Umgebungen wie überfüllten Straßen oder lauten Fabriken effektiv kommunizieren. Das Radio ermöglicht es dem Benutzer, jedes Wort klar und mühelos zu hören. Für den Anfang verfügt es über einen eingebauten 3-Watt-Lautsprecher mit einem Durchmesser von 36 mm, um einen kraftvollen Klang zu gewährleisten. Die Implementierung patentierter Technologien zur Geräusch- und Verzerrungsunterdrückung trägt dazu bei, die Klarheit der Stimme zu erhalten. Darüber hinaus hat Hytera das Problem der Rückkopplung bei zu nahen Funkgeräten mit einem neuen Algorithmus zur Rückkopplungsunterdrückung gelöst.

Ein leichtes Taschenformat

Das Funkgerät PNC360S wiegt nur 170 g und ist nur 26,5 mm dick. Es ist daher kompakt und leicht und passt bequem in die Handfläche, Tasche oder auf die Schulter. Benutzer können damit umgehen, wie sie möchten. Es zeichnet sich auch durch ein verbessertes ergonomisches Design aus. Die einseitige Anordnung der Tasten ermöglicht dem Benutzer die Bedienung mit einer Hand. Die übergroße PTT-Taste ermöglicht es dem Benutzer, sie allein durch Berührung zu finden, während ein orangefarbener Ring um die Taste dem Benutzer einen zusätzlichen visuellen Hinweis gibt, der besonders nützlich ist, wenn er bei schlechten Lichtverhältnissen arbeitet. Die rutschfeste Textur der Oberfläche trägt dazu bei, die Anzahl versehentlicher Stürze zu reduzieren, selbst bei Nässe.

Ein langlebiger Akku

Der 4-mAh-Akku bietet dem Benutzer eine Akkulaufzeit von 000 Stunden bei einem Arbeitszyklus von 48-10-10 (80 % ausgehende Anrufe 10 % empfangene Anrufe 10 % "Stand-by"). Der Benutzer wird auch nicht mehr überrascht, wenn er seinen Akku häufig austauschen muss, da er 80A-Schnellladen mit dem USB-Typ-C-Datenkabel unterstützt.

Ein robustes Modell

Das Modell PNC360S hat eine robuste Struktur und besteht aus wasserdichten Materialien. Die PTT-Taste wurde mit 400 Betätigungen getestet. Das Funkgerät ist IP000-zertifiziert und somit robust genug, um Wasser, Staub, Stößen, extremen Temperaturen und plötzlichen Stürzen aus bis zu 67 Metern zu widerstehen. Das PNC1,2S bietet unabhängig von der Umgebung immer eine stabile und reibungslose Kommunikation.

Das brandneue PNC360S PoC-Funkgerät wurde speziell für Unternehmen entwickelt, um die Effizienz und Produktivität zu verbessern. Es ist eine intelligente Wahl für sofortige und zuverlässige Teamkommunikation innerhalb und außerhalb des Büros.

Aus einer freien Übersetzung des Artikels „Hytera stellt PNC360S PoC-Funkgerät vor“ veröffentlicht auf der LTETECHNOLOGY-Website.